RATGEBER

Reinigungstipps für

  • Arbeitsflächen in der Küche
    Hier nimmst du die Allzweckmischung, schüttelst sie gut und sprühst alle Flächen einfach damit ein. Mit einem trockenen Microfasertuch nachwischen … FERTIG! Alles ist streifenfrei und nachhaltig sauber.
  • Ceranfeld
    Die Allzweckmischung gut schütteln, das Kochfeld einsprühen und mit einem trockenen Microfasertuch nachwischen. Ist dein Kochfeld sehr fettig, empfehlen wir den unicopuro® Bio-Allesreiniger etwas einwirken zu lassen. Danach ist alles streifenfrei sauber.
  • Hochglanz-Küchenfronten
    Hier nimmst du die Allzweckmischung, schüttelst sie und sprühst alle Flächen einfach damit ein. Mit einem trockenen Microfasertuch nachwischen … FERTIG! Alles ist streifenfrei und nachhaltig sauber. Achte bei Hochglanzflächen immer darauf, dass du ein frisches (sauberes) Microfasertuch benutzt, damit nicht alte Schmutzrückstände deine Flächen zerkratzen. Perfekt sind hierfür unsere Soft-Touch Microfasertücher!
  • Kühlschrankreinigung
    Am besten räumst du deinen Kühlschrank komplett aus, dann kannst du viel gründlicher sauber machen. Bei normalen Verschmutzungen sprühst du alle Flächen im Kühlschrank mit der geschüttelten Allzweckmischung ein und wischst mit einem trockenen Microfasertuch nach. Du kannst die Böden und Schubfächer auch mit dem unicopuro® Bio-Allesreiniger reinigen oder im Handwaschbecken abspülen. Vergiss nicht die Ablaufrinne! Erst schauen, ob sie verstopft ist und gegebenenfalls mit einer Pinzette oder einem Wattestäbchen säubern. Dann auch mit dem Bio-Allesreiniger von unicopuro® einsprühen, die Mikroben „arbeiten“ auch im unsichtbaren Teil der Rinne. Jetzt ist alles wieder fein! Hast du starke Gerüche (durch verdorbene Lebensmittel) in deinem Kühlschrank, dann empfehlen wir die „Starke Mischung“. Vor Benutzung immer schütteln, dann alles gut einsprühen und ein Weilchen wirken lassen. So können die unicopuro® -Mikroben die Geruchsursache bekämpfen und zersetzten. Jetzt nimmst du ein trockenes Microfasertuch und wischst über alle Flächen. Dein Kühlschrank ist jetzt wieder absolut sauber.
  • Küchenschränke
    Den Schrank ausräumen, die Allzweckmischung schütteln und alle Flächen (innen und außen) einsprühen. Mit einem trockenen Microfasertuch nachwischen … FERTIG! Alles ist streifenfrei, nachhaltig sauber und riecht fantastisch.
  • Mülleimer in der Küche und draußen
    Groben Schmutz, falls vorhanden, entfernen. Wenn der Mülleimer stark riecht, mit der intensiven oder starken Mischung gut einsprühen (Flasche vorher gut schütteln) und etwas einwirken lassen. Mit einer Bürste oder einem Tuch den Schmutz lösen, mit Wasser klarspülen. Danach noch einmal den Mülleimer mit dem unicopuro® Bio-Allesreiniger einsprühen, damit die Mikroben den üblen Geruch komplett vernichten können. Jetzt kannst du den Eimer einfach trocknen lassen.
  • Fliesenboden/ Parkettboden/ Laminatboden
    Wischen mit Eimer: In 5 Liter Wasser kippst du 20 ml des unicopuro® Bio-Allesreiniger-Konzentrats. Jetzt kannst du wie gewohnt deinen Boden wischen. Alles wird streifenfrei sauber und duftet himmlisch!
  • Verwendung im Wischroboter oder Saug-Wischer
    Beachte die Füllmenge des Tanks. Du mischst unicopuro® Bio-Allesreiniger Konzentrat 1:30 mit Wasser und füllst damit den Tank. Schon kannst du loslegen. Alles wird streifenfrei und nachhaltig sauber.
  • Abstauben mit unicopuro®
    Mit dem Bio-Allesreiniger von unicopuro® wird Abstauben gleichzeitig zur Raumerfrischung! Sprühflasche mit Allzweckmischung (1:10) gut schütteln und alles, was sauber werden soll einsprühen. Hier reicht wirklich eine kleine Menge. Dann mit einem Microfasertuch nachwischen. Der Staub ist weg, alles was bleibt ist der unvergleichliche Duft nach „sauber“!
  • Fenster putzen
    Hierfür nimmst du die die „Allzweckmischung“. unicopuro® Bio-Allesreiniger gut schütteln, Fenster inklusive Fensterrahmen einsprühen. Mit einem Microfasertuch beides trockenreiben. Wenn dein Fenster stark verschmutzt ist, empfehlen wir den groben Schmutz vorher mit einem nassen Microfasertuch zu entfernen. Alles wird streifenfrei sauber!
  • Spiegel putzen
    Hierfür nimmst du die die „Allzweck-Mischung“. unicopuro® Bio-Allesreiniger gut schütteln, Spiegel inklusive Rahmen einsprühen. Mit einem Microfasertuch beides trockenreiben. Alles wird streifenfrei sauber!
  • Waschmaschine reinigen
    Bereite dir eine „Allzweckmischung“ zu. Vor Gebrauch immer gut schütteln! Jetzt sprühst du die Trommel und die Gummidichtungen der Öffnung und der Tür gut mit unicopuro® Bio-Allesreiniger ein. Das Ganze ein wenig einwirken lassen. Dann mit einem Mikrofasertuch trockenreiben. Auch von außen kannst du deine Waschmaschine einsprühen und trockenreiben. Sollte deine Waschmaschine einmal „müffeln“, hilft dir der Bio-Allesreiniger von unicopuro®! Die Trommel und die Dichtungen großzügig mit der „starken Mischung“ einsprühen und bei geschlossener Tür einwirken lassen. So kommt weniger Luft dazu und unicopuro® Bio-Allesreiniger bleibt länger nass. Jetzt können die Mikroben arbeiten und den „Mief“ vernichten.
  • Spülmaschine reinigen
    Verwende die „Allzweck-Mischung“. Flasche gut schütteln und die leere Spülmaschine inklusiver der Türinnenseite mit unicopuro® Bio-Allesreiniger einsprühen. Mit einem Microfasertuch trockenreiben … schon ist alles wieder sauber. Wenn dein Geschirrspüler „müffelt“ nimm eine stärkere Mischung, schüttele sie, sprühe alles gut damit ein und lass es ein bisschen einwirken. Am besten mit geschlossener Tür, dann können die unicopuro®-Mikroben besser arbeiten und die Ursache für den „Mief“ beseitigen. Dann alles trockenreiben. Voila!
  • Matratzenpflege
    Wenn du die „alte“ Bettwäsche abziehst, empfehlen wir dir die Matratze, Decke und Kissen mit der „Allzweckmischung“ einzusprühen und einfach trocknen zu lassen. Die unicopuro®-Mikroben starten sofort Ihren Kampf gegen Hautschüppchen und Co. Für den ultimativen Frischekick, die unicopuro® Allzweckmischung einfach auch zwischendurch auf dein Bett sprühen!
  • Polsterpflege (Kissen)
    Mit dem unicopuro® Bio-Allesreiniger kannst du deine Couch oder auch andere Polstermöbel von üblen Gerüchen befreien. Je nach Geruchsintensität in der Sprühflasche eine Mischung vorbereiten - „intensiv“ und „stark“ für schlimme Gerüche, „Allzweck“ für leichte Gerüche. Die Sprühflasche gut schütteln und dann die gewünschten Stellen ordentlich einsprühen. Der Bio-Allesreiniger von unicopuro® muss überall dort hin, wo die Geruchsursache sitzt. Bitte sprühen, bis wirklich alles nass ist, denn nur so können die unicopuro®-Mikroben die Geruchsursachen auch bekämpfen. Am besten sprühst du im Abstand von ein paar Minuten immer wieder die Stelle ein. Bei sehr übel riechenden Flächen kannst du zur Unterstützung die Stelle mit Folie abdecken, damit es länger nass bleibt und die Mikroben besser arbeiten können. Nach 24 h kannst du die Folie abnehmen und alles trocknen lassen. Frischekick für zwischendurch: mit der Allzweckmischung die Polster und Kissen einsprühen.
  • WC reinigen
    Alltagsreinigung: WC komplett mit der gut geschüttelten Allzweckmischung einsprühen und außen mit einem Microfasertuch trockenreiben oder lufttrocknen lassen (so arbeiten die Mikroben länger). Innen einfach einsprühen. Wir empfehlen zwischendurch, nach einem Toilettengang die Schüssel immer mal mit dem Bio-Allesreiniger von unicopuro® einzusprühen. So hast du immer ein sauberes und gut duftendes WC. Intensivreinigung: In der Sprühflasche eine starke oder intensive Mischung herstellen, schütteln und das WC überall, wo es nötig ist, einsprühen. Hartnäckige Verschmutzung eventuell öfters behandeln.
  • Fliesenfugen von Urin befreien
    Du hast üble Gerüche, die aus deinen Fliesen kommen? Dann bereite dir eine Sprühflasche mit starker oder intensiver Mischung zu, schüttele sie gut und sprühe alle betroffenen Fugen ordentlich damit ein. Es sollte schon gut nass sein, der unicopuro® Bio-Allesreiniger muss überall hin, wo auch der geruchsverursachende Schmutz ist. Jetzt lässt du alles einfach trocknen. (Bei hartnäckigen Gerüchen kann es sein, dass du den Vorgang noch einmal wiederholen musst). Danach duftet es nur noch nach dem unvergleichlichen unicopuro®-Duft!
  • Türen reinigen
    Das geht super einfach mit unicopuro®! Mit der Allzweckmischung die Türen einsprühen (inkl. Griffe) und mit einem Microfasertuch trockenreiben.
  • Schnelles Bügeln zwischendurch mit unicopuro®
    Das ist der absolute Knaller! Wer kennt es nicht? Du hast dein Lieblingsshirt einmal kurz angehabt und nach dem Ausziehen vergessen es ordentlich aufzuräumen … alles verknittert! Oder es riecht nach einem Restaurantbesuch nicht mehr ganz so frisch. Mit dem unicopuro® Bio-Allesreiniger kannst du das ganz schnell beheben. Die Allzweckmischung gut schütteln, dann das Shirt zum „Bügeln“ leicht einsprühen und mit den Händen glattstreichen und wieder etwas in Form ziehen. Bei Gerüchen etwas mehr einsprühen und einfach trocknen lassen. Schon ist alles wieder frisch und fein mit ganz wenig Aufwand!
  • Textilien auffrischen
    Das ist der absolute Knaller! Wer kennt es nicht? Du hast dein Lieblingsshirt einmal kurz angehabt und nach dem Ausziehen vergessen es ordentlich aufzuräumen … alles verknittert! Oder es riecht nach einem Restaurantbesuch nicht mehr ganz so frisch. Mit dem unicopuro® Bio-Allesreiniger kannst du das ganz schnell beheben. Die „Allzweck-Mischung“ gut schütteln, dann das Shirt zum „Bügeln“ leicht einsprühen und mit den Händen glattstreichen und wieder etwas in Form ziehen. Bei Gerüchen etwas mehr einsprühen und einfach trocknen lassen. Schon ist alles wieder frisch und fein mit ganz wenig Aufwand!
  • Tierurin
    Hat dein Haustier mal wieder das Klo verfehlt oder an eine Holzleiste uriniert? Kein Problem - beseitige erst grob den Urin und sprühe dann die Stelle am besten mit der Intensivmischung ordentlich ein - hier empfiehlt es sich, die Stelle gut nass zu halten, damit die Mikroben mehr Zeit haben, um tief in das Holz, die Fugen, etc. eindringen und die Geruchsursache vernichten zu können. Tipp: Ungefähr so viel Reiniger aufsprühen, wie vorher Urin da war. Nach einer gewissen Einwirkzeit können die Rückstände mit einem Tuch trockengewischt werden.
  • Katzenklo reinigen
    Katzenstreu entfernen. Dann das Katzenklo mit der Allzweckmischung gut einsprühen und ein paar Minuten einwirken lassen. Sollte das Katzenklo einmal intensiver riechen, dann bitte die „Starke Mischung“ verwenden. Abschließend mit einem Tuch trockenwischen. Jetzt ist alles wieder fein für die kleinen Lieblinge.
  • Tierkot
    Grob das Missgeschick entfernen. Dann die Stelle am besten mit der Intensivmischung großzügig einsprühen. Die Stelle sollte nass gehalten werden, damit die Mikroben Zeit haben um tief in das Holz, die Fugen, etc. einzudringen und die Geruchsursache/Verschmutzung vernichten zu können. Zuletzt mit einem Tuch trockenwischen.
  • Tierkäfige reinigen
    Streu, Heu oder ähnliches entfernen. Den Käfig mit der Allzweckmischung einsprühen, etwas einwirken lassen und dann mit unseren Soft-Touch-Tüchern trockenwischen. Sollten stärkere Gerüche oder Verschmutzungen vorhanden sein, bitte die starke oder intensive Mischung verwenden.
  • Hundegeruch entfernen aus Auto, Couch …
    Hier verwenden wir die Intensive Mischung. Alles gut einsprühen, so dass es leicht feucht ist. Jetzt einfach trocknen lassen und alle üblen Gerüche sind Geschichte.
  • Verwendung auf Teppichen
    Hier gewinnt, wer schnell handelt! Flecken am besten sofort mit unserem Allesreiniger (Starke- oder Intensive Mischung) großzügig einsprühen und nass halten, damit die Mikroben Zeit haben die Verschmutzung zu beseitigen. In den meisten Fällen verschwindet der Fleck ganz von allein. Ist der Fleck älter, kann es sein, dass du den Vorgang wiederholen musst.
  • Autoscheiben putzen
    Typisch für die schönen Sommermonate – viele tote Fliegen und Mücken auf den Autoscheiben. Einfach die Allzweck Mischung aufsprühen, etwas einwirken lassen und mit unseren Soft Touch Tüchern trockenreiben. Sofort hast du wieder streifenfreie Sicht!
  • Autopflege Innenraum
    Hier verwenden wir die Allzweck Mischung. Einfach schütteln, aufsprühen und mit unseren Soft Touch Tüchern trockenwischen. So sind Staub und Fingerabdrücke schnell und streifenfrei beseitigt. Du kannst unseren Reiniger auch auf das Tuch sprühen und dann den gewünschten Bereich damit reinigen.
  • Waschbecken/Badewanne reinigen
    Bereite die benötigte Mischung mit dem Badreiniger Konzentrat vor. Allzweck: alltägliche, leichte Kalkablagerungen/Verschmutzungen/Wasserflecken/Seifenreste etc. Stark: gründliche Entfernung von Kalkablagerungen/Verschmutzungen etc. Intensiv: hartnäckige Kalkablagerungen/Verschmutzungen etc. entfernen. Sprühe das Waschbecken und die Armaturen ein, verteile den Reiniger am besten mit unserem Schrubbi Putzschwamm, lass es ein bisschen einwirken und spüle dann alles gründlich ab. Dann kannst Du alles mit einem Soft-Touch Microfasertuch trockenwischen.
  • Armaturen reinigen
    Bereite die benötigte Mischung in der Sprühflasche vor. Allzweck: alltägliche, leichte Kalkablagerungen/Verschmutzungen/Wasserflecken/Seifenreste etc. Stark: gründliche Entfernung von Kalkablagerungen/Verschmutzungen etc. Intensiv: hartnäckige Kalkablagerungen/Verschmutzungen etc. entfernen. Sprühe deine Armaturen ein, lass es eine Weile einwirken, löse den Schmutz/Kalk mit dem Schrubbi, spüle alles ab und trockne die Armaturen mit einem Microfasertuch
  • Kalkablagerungen im WC entfernen
    Sprühe die Stellen mit unicopuro Badreiniger ein, lege ein Stückchen Toilettenpapier darauf und sprühe noch einmal drüber. So bleibt der Reiniger auf der gewünschten Stelle und kann eine Weile wirken. Dann entfernst du das Papier und schrubbst mit der Toilettenbürste nach. Je nach Stärke der Kalkablagerung verwendest du bitte eine entsprechende Mischung.
  • Dusche reinigen
    Badreiniger Mischung vorbereiten: Wähle die gewünschte Reinigungsstärke: Allzweck, Stark oder Intensiv
    1. Allzweck: alltägliche, leichte Kalkablagerungen/Verschmutzungen/Wasserflecken/Seifenreste etc.
    2. Stark: gründliche Entfernung von Kalkablagerungen/Verschmutzungen etc.
    3. Intensiv: hartnäckige Kalkablagerungen/Verschmutzungen etc. entfernen
    Mische den Badreiniger entsprechend der Anleitung auf der Flasche mit Wasser. Auftragen des Reinigers: Sprühe die Mischung gleichmäßig auf die Duschwände, Fliesen und Armaturen. Verwende unseren Schrubbi oder ein feuchtes Soft-Touch Microfasertuch für eine gleichmäßige und tiefenwirksame Verteilung. Einwirken lassen: Lass den Badreiniger einige Minuten (je nach Verschmutzung) einwirken, um hartnäckigen Schmutz und Kalk zu lösen. „Schrubben“: Mit Schrubbi den Kalk abtragen. Abspülen: Spüle anschließend die Oberflächen gründlich mit Wasser ab. Trocknen für streifenfreien Glanz: Verwende unsere Soft Touch Microfasertücher, um die Oberflächen trocken zu wischen. Bewundere den streifenfreien Glanz und den unglaublichen Duft!

FRAGEN?

Du hast nicht gefunden wonach du gesucht hast?

Wir helfen dir gerne persönlich weiter …

FRAGEN?

Du hast nicht gefunden wonach du gesucht hast?

Wir helfen dir gerne persönlich weiter!